Centre for High Assurance Computing Excellence (CHACE)

BlackBerry Security R&D widmet sich der angewandten Sicherheitsforschung für eine vernetzte digitale Welt, einschließlich mobiler Geräte, Cloud Services und dem Internet of Things (IoT).

Um dieses Engagement weiter zu stärken, hat BlackBerry das Centre for High Assurance Computing Excellence gegründet. CHACE arbeitet mit Universitäten und führenden Unternehmen eng zusammen. Das Ziel heißt: Abkehr von einer reaktiven Sicherheit hin zu einer vorausschauenden und kosteneffizienten Prävention.

Zentrale Aufgabengebiete

Schwerpunkte der Arbeit von CHASE sind:

  • Automatisierte Methoden zum Nachweis von Fehlern und Sicherheitseigenschaften: formale Methoden und Modellprüfungen, abstrakte Interpretation, Fuzzing und andere statische und dynamische Analyseverfahren
  • Automatisierte Testansätze: Code Coverage und Unit Test Generation
  • Automatisierte Durchsetzung von Software-Qualitätsanforderungen und Metriken: Überprüfung der Komplexität von Code, adäquate Kommentare, saubere und defensive Codierungsstandards
  • Höchstes Anspruchsniveau bei der Bewertung von Schwachstellen und Reverse Engineering